Ältere Malereien

Palmarum 1942

1942 wurde Lübeck in der Nacht zu Palmarum von englischen Bombern angegriffen und stark zerstört. Rainer Wiedemann stellte eine Serie von Bildkästen her, in denen er Material wie u.a. Knochenreste, Asche, Fotografie und eigene Malerei einbrachte und sie unter den Titeln wie "Schrecken der Büchse der Pandora" und "Um Hoffnung hegen zu können, muss man etwas dafür tun" in der Ausstellung Palmarum 1942 im Forum Burgkloster veröffentlichte.