Malerei und Fotografie

Seit 2013 lässt der Fotograf Rainer Wiedemann seine digital aufgenommenen Fotografien mit pigmentierter Tinte und auf steifer Pappe aufgezogenem Fotopapier drucken, welche er dann teilweise wieder weiß übergrundiert und weiter mit Acryl- und Ölfarben bearbeitet. So entstehen bei seinen Arbeiten z. B. zu der Ausstellung Herrenwyk - Heringsbucht, 2014 in der Geschichtswerkstatt HL-Herrenwyk und bei folgenden Arbeiten zu seiner Stillleben-Serie irritierende Arbeiten, bei denen man nicht mehr eindeutig erkennen kann, was nun Malerei und Fotografie ist, oder ob sogar alles nur gemalt ist.